Nepal 2008 Annapurna Sanctuary

Ein Anruf von Roland Haas, dem künstlerischen Leiter des Kunstforums Montafon und 10 Tage später saß ich schon im Flugzeug nach Kathmandu. Spontan habe ich die künstlerische Betreuung einer Reisegruppe übernommen, Schwerpunkt Aquarell und Grafik. Aber auch das Thema Fotografie kam nicht zu kurz. Die Kamera im Rucksack war die Nikon D300, dazu die Nikkor Objektive: 70-300 VR, 17-55mm.
Wir wanderten den bekannten Annapurna Sanctuary Trek zum Annapurna Base Camp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.