Fotoseminar in den March- und Donauauen 2016

Fotoseminar in den March- und Donauauen.

Auch heuer durfte ich wieder im Rahmen eines Fotoseminars mit ein paar Fotografen durch die Aulandschaften vor den Toren Wiens wandern. Das Wetter war wie der ganze Winter schon – seltsam, aber zugleich interessant. Jedenfalls wieder ein Überfluss an Details, Strukturen und subtilen Farben, knapp vor dem Verschwinden. Und natürlich eindrucksvoll die winterliche Transparenz des Auwaldes. In Marchegg hat uns  dann das Hochwasser überrascht und mit apokalyptischen Motiven bedacht.

In meinem Fotorucksack war auch eine analoge Hasselblad dabei. Fotos davon für den Vergleich gibt es hier.

Kamera: Nikon D800E, Nikkor 2,8/24-70 mm; Nikkor 2,8/ 70-200 mm

Fotokurs

Fotokurs

Fotokurs

 

Fotokurs

Fotokurs

Fotokurs

Fotokurs

Fotoseminar

Fotoseminar

Fotoseminar

 

Fotoseminar

Fotoseminar

Fotoseminar

Fotoseminar

 

Fotoseminar

Fotoseminar

Fotoseminar

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.